Natürliche Ostereibemalung

Ganz nach dem Motto unseres Umweltprojekts fertigten wir, dank der Natur, natürliche Ostereifarbe an.

Gelb: ausgekochte Kurkuma

Rot: Rote Beete Saft

Braun : ausgekochte Zwiebelschale

Oh und sieh da, ins Nest, neben die schönen Ostereier, hat sich bereits ein Osterhase geschmuggelt :o)!

 

Es ostert gar sehr

In den Osterferien herrschte österliche Stimmung in unserem Hort!

In der Hoffnung, dass der Osterhase bei uns vorbeischaut muss aber natürlich erstmal ein Nest entstehen! Wie viel Mühe sich die Kinder gaben, seht ihr hier :o):

   

Nachdem Bemalen wurde geflochten was das Zeug hält.

Und es entstanden stabile Körbchen! Jetzt fehlen nur noch die Eier!

Die Entstehung der (natürlichen) Bemalung der Ostereier seht ihr demnächst! :o)

Das umweltschonende ECO-Rennmobil

Zur Einführung unseres ECO-Rennwagens hatten wir erstmal eine Diskussionsrunde zum Thema „Treibhauseffekt“ und Luftverschmutzung durch Abgase von Verkehrsmitteln.

Bis wir schließlich ans Werken gingen und unser eigenes „salzwasser-betriebenes Rennmobil“ anfertigten und natürlich ausprobierten :o).

PIÑATAS

Schritt für Schritt zur PIÑATA

 

Nachdem wir die Verpackungen unserer neuen Hortmöbel für uns erobert haben, erweckten wir unseren Erfindergeist und erarbeiteten uns mühevoll mit fleißigen Helferhänden eine PIÑATA für jedermann!

Natürlich wurde diese auch gemeinsam zerlegt  :o) und verspeist! :o)!


Die fünfte Jahreszeit kann kommen…

Faschingszeit im Hort

 

Mit viele Vorfreude gestalten wir unser Hortzimmer und freuen uns auf die Narrenzeit.

 

„Helau!“ und „Alaaf!“ Das sind die bekanntesten Narrenrufe, die sich die Menschen während des Karnevals zurufen. „Alaaf“ hört man besonders im Rheinland. In Düsseldorf rufen sie „Helau“. Da sich die Menschen, die am Karneval teilnehmen, oft etwas „verrückt“ benehmen, nennt man sie „Jecken“ oder „Narren“.

 

 

Die „Fastnacht“ feiert man hauptsächlich in Franken, Hessen, Pfalz, Baden und Schwaben.

 

 

Die erste Kerze brennt…

…nun ist sie da , die Adventszeit!

Und was darf in der besinnlichsten Zeit des Jahres nicht fehlen? 

Natürlich der Adventskalender!

Jeden Tag dürfen zwei Kinder ein Säckchen nehmen und sich über die  kleinen Überraschungen freuen.

 

Der erste Schnee ist da… *-*-*-*

*    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    *    

pünktlich zum ersten Schnee hat unser Hort Zuwachs bekommen…

Herzlich willkommen, lieber Schneemann!!!